Mediation und Rechtsweg sind kombinierbar

veröffentlicht am 2. März 2012

Das Mediation die Gerichte entlastet und sich Rechtsweg und Mediation perfekt ergänzen können, zeigt ein aktuelles Beispiel des Landesarbeitsgerichts Hamburg: In dem Verfahren ging es um die Feststellung der Unwirksamkeit einer Freistellung von Betriebsratsmitgliedern. Die Beteiligten haben im Rahmen einer Mediation ihre passende Lösung gefunden und das Arbeitsgericht konnte das Verfahren einstellen. Lediglich über die Höhe des Streitwertes musste das Gericht entscheiden. (LAG Hamburg, vierte Kammer, Beschluss vom 6.2.2012, AZ: 4 Ta 35/11)