OLG Hamm: Ab dem 1.5.11 Mediation für Familiensachen

veröffentlicht am 29. April 2011

Und noch ein Gericht, das die gerichtsinterne Mediation „erprobt“: Ab dem 1. Mai 2011 können Parteien auch in Familiensachen ihren Konflikt unter Einschaltung eines richterlichen Mediators einvernehmlich lösen.

Insgesamt 18 Richterinnen und Richter werden im konfliktträchtigen familienrechtlichen Bereich zur Verfügung stehen. Für Zivilverfahren gibt es bereits seit dem 1. Juni 2010 beim Oberlandesgericht die Möglichkeit der gerichtsinternen Mediation, andere teilnehmende Gerichte sind die Amtsgerichte Bielefeld und Minden sowie die zu dem Landgerichtsbezirk Mönchengladbach gehörenden Amtsgerichte.