ZEIT online: Mediator ist „Beruf der Woche“

veröffentlicht am 10. Mai 2011

Gleich zwei Zeitungen beschäftigen sich diese Woche mit dem Thema Mediation: Der Tagesspiegel informiert seine Leser im Wirtschaftsteil vom 8.5.11 über die wichtigsten Ziele des in diesem Jahr in Kraft tretenden Mediationsgesetzes. („Damit der Knoten platzt“.)
ZEIT online macht den Mediator gar zum „Beruf der Woche“ und erläutert Aufgaben, berufliche Voraussetzungen und Qualitätskriterien für die Tätigkeit als Mediator.

Auch wenn es mich auf den ersten Blick störte, dass der Autor munter die Bezeichnung „Schlichter“ als Synonym für „Mediator“ verwendet, helfen solche Artikel aber dennoch, die Mediation als sinnvolles Konfliktlösungsverfahren immer weiter in Deutschland bekannt zu machen! („Streitereien sind ein Job für den Schlichter“.)