Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen 2021

Mediationswerkstatt am 26.03.2021

Schwachstelle: AuftragsklärungWir beleuchten neue Wege in der Auftragsklärung und wie Mediator*innen leichter innere und äußere Herausforderungen erkennen und leben können

Zum Inhalt

Meine Veranstaltung im März, in Zusammenarbeit mit Birgit Brödermann: Die Mediationswerkstatt, diesmal als Webinar.

Aller Anfang ist schwer. Und das gilt auch für die Vertragsanbahnung (Auftragsklärung) von Mediationen. Zu Beginn wollen sich Auftraggeber*in und Mediator*in kennenlernen, dann ist die Vorgehensweise festzulegen und alle Rahmenbedingungen für den Auftrag zu klären. Dies sind äußere Herausforderungen. Und parallel zu diesen komplexen Herausforderungen werden die Beteiligten mit ihren eigenen Fragen konfrontiert. Denn es gibt auch innere Herausforderungen, denen sich Auftraggeber*in und Mediator*in stellen. Welchen inneren und äußeren Herausforderungen Mediator*innen begegnen und wie damit am besten umzugehen ist, soll Thema dieser Mediationswerkstatt sein. Die Veranstaltung ist eine offene Plattform für Wirtschaftsmediatoren, die neuen Input für Ihre Arbeit begrüßen.

Vorbereitung für den souveränen Auftritt in der Auftragsklärung

In dieser Online-Mediationswerkstatt reflektieren die Teilnehmer*innen über ihre individuellen Herausforderungen in der Anbahnung einer Mediation. Sie erhalten Anregungen für den sicheren Umgang mit ihnen. Bedürfnisse der Auftraggeber*innen sollen anhand praktischer Beispiele erörtert werden. Es werden gemeinsame Lösungsideen gesammelt. Den Abschluss bildet eine Zusammenfassung nützlicher Strategien für ein sicheres Auftreten in der Auftragsklärung.

Ablauf

  • Input anhand konkreter Fallbeispiele, Einzelübungen und Gruppenübungen in breakout rooms
  • Reflektion und Feedback

Die Mediationswerkstatt wird seit 2016 von mir zusammen mit Birgit Brödermann beim Hamburger Institut für Mediation angeboten.

Ziel der Veranstaltung ist die gegenseitige Stärkung von Mediatoren für Mediatoren. Die gemeinsame Reflektion und der Austausch stehen im Vordergrund. Die Intention ist, bereits erfahrenen Mediatoren neue Impulse sowie interessantes, erprobtes und kreatives Handwerkszeug für ihre Arbeit zu geben. Derzeit findet das Angebot als Webinar statt.

Kosten und Anmeldung

EUR 100,00; HIM-Mitglieder EUR 80,00 (Preise inkl. USt.). Anmeldung bitte per Mail an: info@himev.de 

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat gemäß § 3 ZMediatAusbV.

Ein aufgeklappter Laptop auf einem Schreibtisch, auf dem Bildschirm steht: "Join Us Online".